cudl™

Am liebsten immer auf dem Arm! So ticken Babys. Und deshalb gibt es CUDL. Mit der Babytrage haben Sie Ihr Kleines jederzeit ganz nah und sicher bei sich und dennoch die Hände frei.

Zu Beginn mit integriertem Neugeboreneneinsatz eingekuschelt bei Mama oder Papa, bequem und anpassbar bis zu 16 Kilogramm. Zahlreiche Tragevarianten sind dank innovativer Magnetverschlüsse kinderleicht einzustellen. Für jede Familiensituation die richtige…

Die meisten Babys lieben den nahen Körperkontakt zu Mama und Papa. Dennoch sollte man gut informiert sein, wenn man sein Baby trägt. Hier haben wir die meist gestellten Fragen für Sie beantwortet. Und sollten dennoch Fragen offen geblieben sein, finden Sie in unserem kostenlosen E-Book oder auf unserem YouTube Kanal sicherlich die passende Antwort auf Ihre Frage

Eigenschaften

  • Red Dot Product Design Winner 2020
  • Gesamtbewertung – gut – von Hebammen-testen.de
  • Empfehlung durch das Internationale Institut für Hüftdysplasie (IHDI)
  • Tragevarianten mit Blickrichtung zu den Eltern, vorwärtsgerichtet (bis zu 18 Monate) oder auf dem Rücken (bis zu 36 Monate)
  • Vier verschiedene Tragevarianten: Rückwärtsgerichtet mit Blickrichtung zu den Eltern (mit und ohne Neugeboreneneinsatz), vorwärtsgerichtet oder auf dem Rücken.
  • Vier magnetische Verschlüsse für eine einfache und sichere Befestigung.
  • Red Dot Product Design Winner 2020
  • Gesamtbewertung – gut – von Hebammen-testen.de
  • Empfehlung durch das Internationale Institut für Hüftdysplasie (IHDI)
  • Vier verschiedene Tragevarianten: Rückwärtsgerichtet mit Blickrichtung zu den Eltern (mit und ohne Neugeboreneneinsatz), vorwärtsgerichtet oder auf dem Rücken.
  • Tragevarianten mit Blickrichtung zu den Eltern, vorwärtsgerichtet (bis zu 18 Monate) oder auf dem Rücken (bis zu 36 Monate)
  • Vier magnetische Verschlüsse für eine einfache und sichere Befestigung.
  • Alle Reißverschlüsse sind verdeckt – für mehr Sicherheit und Schutz der Haut des Babys.
  • Integrierte Sitzerhöhung für Neugeborene bis ca. 4 Monate.
  • Innovative Beinöffnung für optimale Spreizhockhaltung kleiner Babys
  • Anpassbare, gepolsterte Schultergurte sowie durchgängiger Bauchgurt verteilen das Gewicht des Babys optimal.
  • Anpassbarer Verbindungsgurt hält Schultergurte an Ort und Stelle.
  • Durchgängiger Bauchgurt mit Klettverschluss (bis zu 145 cm)
  • Geräumige Seitentasche mit Reißverschluss
  • Material mit STANDARD 100 by OEKO-TEX® Supplement „Spezialartikel“ (Zertifikatsnummer: 18.0.56256).
  • Luftdurchlässiges, weiches Meshgewebe und integrierte Sonnenschutzhaube.
  • Abnehm- und waschbare Kopf- und Nackenstütze.
  • Zwei Schonbezüge aus GOTS™ zertifizierter Biobaumwolle
  • Anerkannt vom International Hip Dysplasia Institute als „hüftfreundliches“ Produkt (sofern angewendet wie vorgegeben).

Produkt Spezifikationen

Größe:
  • L 33
  • W 35
  • H 48
  • cm
Gewicht:
1,10 kg
A: Die CUDL Trage ist wirklich erst ab einem Gewicht von 3,5 kg mit dem Neugeboreneneinsatz verwendbar. Kleinere Babys sollten nur im Tragetuch getragen werden. Bei Babys unter 2000 Gramm gilt es außerdem, besondere Vorsicht walten zu lassen und sich lieber nochmal mit dem Kinderarzt abzusprechen.
A: Wenn Sie Ihr Baby tragen wollen, sollten Sie vor allem darauf achten, dass die Trage die richtige Hüftposition sicherstellt. Denn die Hüfte eines Babys ist noch nicht komplett ausgereift und muss beim Tragen noch unterstützt werden. Und auch der Rücken sollte in eine runde Position gebracht werden. Sichergestellt wird das durch die Anhock-Spreiz-Haltung oder M-Haltung in der Trage: Dabei sind die Beine etwa bis auf Nabelhöhe angehockt und nach außen gespreizt, der Po sitzt etwas tiefer: Po und Beine bilden eine M-Form. Dadurch rutscht die Hüfte des Kindes nach vorne, der Rücken macht sich rund und unnötige Belastungen der Hüftköpfe sowie der Wirbelsäule werden vermieden. Wichtig dafür ist vor allem, dass der Steg (also jener Teil der Trage, der den Po und die Oberschenkel deines Babys stützt) breit genug ist – er sollte immer von Kniekehle zu Kniekehle reichen. Folgende Eigenschaften sind bei der Trage deshalb aus orthopädischer Sicht wichtig: • Der Steg ist breit genug und verstellbar, um in jedem Alter die empfohlene Anhock-Spreiz-Haltung zu ermöglichen. • Der gesamte Körper des Babys hat in der Trage festen Halt, damit kein gefährliches Rausrutschen/Verrutschen möglich ist. • Es gibt eine (hochklappbare) Kopfstütze, um den noch sehr sensiblen Nackenbereich ausreichend zu sichern. • Der Stoff ist so elastisch, dass der Rücken des Babys leicht gewölbt bleiben kann. Das ist wichtig, denn Babys Wirbelsäule hat noch nicht die normale S-Form, sondern eine runde C-Form. • Das Baby befindet sich in der Trage auf der richtigen Höhe, wenn der Träger ihm noch ein Kuss auf sein Köpfchen geben kann.
A: Bei der CUDL sind vier verschiedene Tragevarianten möglich: Rückwärtsgerichtet mit Blickrichtung zu den Eltern (mit und ohne Neugeboreneneinsatz), vorwärtsgerichtet oder auf dem Rücken. Welche die Richtige für Sie ist? Da heißt es einfach „Probieren geht über Studieren“. Sie werden schnell merken, was für Sie am angenehmsten ist und auch Ihrem Baby gefällt. Allerdings empfiehlt sich das Tragen nach vorne unter anderem aus orthopädischen Gründen erst ab circa 6 Monaten.
A: Die CUDL wird durch vier innovative Magnetverschlüsse geschlossen und sorgt damit für ein kinderleichtes Rein- und Rausnehmen der Babys oder Kleinkinder. Weiterhin hat die CUDL einen Fallschirmsitz, welcher für zusätzliche Sicherheit des Traglings und des Trägers sorgen. Das Kind kann nicht aus der Trage herausrutschen. Der breite und durchgängig Hüftgurt erlaubt es, die Trage an die individuelle Körperform anzupassen, stützt gut und gibt einen sicheren Halt.

Ganz nah dabei

Vier verschiedene Tragevarianten: Rückwärtsgerichtet mit Blickrichtung zu den Eltern (mit und ohne Neugeboreneneinsatz), vorwärtsgerichtet oder auf dem Rücken.

Tragevarianten mit Blickrichtung zu den Eltern, vorwärtsgerichtet (bis zu 18 Monate) oder auf dem Rücken (bis zu 36 Monate)

 

Integrierte Sitzerhöhung für Neugeborene bis ca. 4 Monate.

Innovative Beinöffnung für optimale Spreizhockhaltung kleiner Babys

Zwei Schonbezüge aus GOTS™ zertifizierter Biobaumwolle

Abnehm- und waschbare Kopf- und Nackenstütze.

Luftdurchlässiges, weiches Meshgewebe und integrierte Sonnenschutzhaube.

Material mit STANDARD 100 by OEKO-TEX® Supplement „Spezialartikel“
(Zertifikatsnummer: 18.0.56256).

Anpassbare, gepolsterte Schultergurte sowie durchgängiger Bauchgurt verteilen das Gewicht des Babys optimal.

Vier magnetische Verschlüsse für eine einfache und sichere Befestigung.

Anpassbarer Verbindungsgurt hält Schultergurte an Ort und Stelle.

Durchgängiger Bauchgurt mit Klettverschluss (bis zu 145 cm)

 

Geräumige Seitentasche mit Reißverschluss

Empfehlung durch das Internationale Institut für Hüftdysplasie (IHDI)

Anerkannt vom International Hip Dysplasia Institute als „hüftfreundliches“ Produkt (sofern angewendet wie vorgegeben).

HOW TO USE THE CUDL

BIRTH TO 4 MONTHS

4 MONTHS & OLDER

6 MONTHS & OLDER

9 MONTHS & OLDER

Ganz nah dabei

Vier verschiedene Tragevarianten: Rückwärtsgerichtet mit Blickrichtung zu den Eltern (mit und ohne Neugeboreneneinsatz), vorwärtsgerichtet oder auf dem Rücken.

Tragevarianten mit Blickrichtung zu den Eltern, vorwärtsgerichtet (bis zu 18 Monate) oder auf dem Rücken (bis zu 36 Monate)

Integrierte Sitzerhöhung für Neugeborene bis ca. 4 Monate.

Innovative Beinöffnung für optimale Spreizhockhaltung kleiner Babys

Zwei Schonbezüge aus GOTS™ zertifizierter Biobaumwolle

Abnehm- und waschbare Kopf- und Nackenstütze.

Luftdurchlässiges, weiches Meshgewebe und integrierte Sonnenschutzhaube.

Material mit STANDARD 100 by OEKO-TEX® Supplement „Spezialartikel“
(Zertifikatsnummer: 18.0.56256).

Vier magnetische Verschlüsse für eine einfache und sichere Befestigung.

Anpassbare, gepolsterte Schultergurte sowie durchgängiger Bauchgurt verteilen das Gewicht des Babys optimal.

Anpassbarer Verbindungsgurt hält Schultergurte an Ort und Stelle.

Durchgängiger Bauchgurt mit Klettverschluss (bis zu 145 cm)

Geräumige Seitentasche mit Reißverschluss

Empfehlung durch das Internationale Institut für Hüftdysplasie (IHDI)

Anerkannt vom International Hip Dysplasia Institute als „hüftfreundliches“ Produkt (sofern angewendet wie vorgegeben).